Über mich und unsere Idee

 

Ich heiße Katrin Wiethoff, bin Mutter von 2 (noch) kleinen Kindern, die ich beide 6 Monate voll gestillt habe. Für mich war immer klar, vorausgesetzt es funktioniert gut, dass ich meine Kinder stillen möchte.
Ich habe in einem sehr stillfreundlichen Krankenhaus in Herdecke entbunden, das erste Anlegen klappte problemlos, nur nach ein paar Tagen des intensiven Nuckelns an meinen empfindlichen Brustwarzen, spürte ich zunächst leichten, dann immer stärker werdenden Schmerz. Die Brustwarze riss irgendwann ein und die oberste Hautschicht schälte sich ab.
Ab dem Moment biss ich jedes Mal in ein Handtuch um den Schmerz des ersten Anlegens ertragen zu können.

Bis meine Hebamme mir ein Zinnhüchen (alt und verbeult) mitbrachte und meinte, ich solle mir das mal unter den Still-BH packen.
Am nächsten Morgen war ich nahezu schmerzfrei und die Brustwarze verheilte innerhalb kürzester Zeit. Ich konnte es nicht glauben.

Die Hebamme sagte, die Hütchen wären nur sehr schwer zu bekommen und extrem teuer. Mein Mann, gelernter Handwerksmeister, brauchte dann weitere zwei Jahre und heute sind wir so glücklich, Ihnen handgefertigte Zinnhütchen aus Deutschland anbieten zu können.

Die Hütchen sind bleifrei und lebensmittelecht, können immer wiederverwendet werden und müssen, meines Erachtens, noch bekannter gemacht werden.

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen